• +49 (0) 2638 94858 19
  • Bei Vorkasse
  • Versandkostenfrei ab € 50
  • shop@rheintaler.net
  • +49 (0) 2638 94858 19
  • Bei Vorkasse
  • Versandkostenfrei ab € 50
  • shop@rheintaler.net
Dom zu Mainz

Dom zu Mainz

ab 16,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Gewicht: 20 g
Durchmesser: 35 mm
Material: Neusilber [Kupfer-Nickel-Legierung)

Gewicht: 20 g
Durchmesser: 35 mm
Material: Neusilber [Kupfer-Nickel-Legierung)


Lieferumfang:
Jeder Taler wird in einer Klarsichtkapsel und in einem Samtbeutel ausgeliefert.
Ein Beipackzettel und ein Prospekt ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Zusätzliche Produktinformationen

Weitere Informationen zum Talermotiv
Dieses Talermotive zählt zur Serie: Kathedralen & Kirchen, Motiv-Standort ist: Mainz |> Der Hohe Dom zu Mainz ist die Bistumskirche der Diözese Mainz und steht unter dem Partozinium des heiligen Martin von Tours (*316/317 in Savaria + 8.11.397 in Candes bei Tours). Der Ostchor ist dem Heiligen Stefan geweiht. Es hat diverse Vorbauten gegeben, aber unumstößlich ist das Datum 29/30 August 1009, als der von Erzbischof Willigis erbaute Dom, vermutlich durch die Illumination anlässlich seine Wehe, einem verheerenden Brand zum Opfer fiel. Ein weiteres wichtiges Datum ist das Jahr 1036, als Erzbischof Bardo die Wiederherstellung des 1009 niedergebrannten Dom mit einer Weihe gekrönt hat. Über die Jahre hat sich der Dom entwickelt und jede Generation hat daran gearbeitet, den Dom zu vervollständigen. So kommt es, dass sich viele Baustile im Dom zu einem Gesamtkunstwerk vereinigen. (Quelle: Wikipedia)